Dienstag, 21. April 2015

Kommunion { Tischdekoration }



Am letzten Sonntag feierten wir die Kommunion von MiniZauberpunktjunior.
Petrus meinte es gut mit uns... das Wetter war ein klein wenig windig aber trotzdem herrlich sonnig und frühlingshaft warm.

Damit wir nicht die ganze Gesellschaft zu Hause verpflegen musste, gingen wir ins Lavande in Flumenthal
Ein kleines feines Restaurant in unserem Nachbardorf, das extra für unsere Gesellschaft diesen Sonntag geöffnet hatte. 
(Das Lavande kennt man auch aus "MiniBeiz dini Beiz")

Den Apéro konnten wir draussen in ihrem Garten geniessen. 
Mmmhh war das fein und gemütlich!

Für die Tischdekoration haben der MiniZauberpunktjunior und ich fleissig gebastelt und gebacken.
Für jeden Gast haben wir ein Dinkelbrotschiffchen gebacken. 
(Rezept von *hier*)

Diese haben wir bereits ein paar Tage zuvor gebacken und dann eingefroren. Am Sonntagmorgen wurden diese als allererstes aus der Tiefkühltruhe genommen und aufgetaut.

Die Fähnchen habe ich aus Stoff zugeschnitten und MiniZauberpunkt hat sie auf einen Schaschlikspiess geleimt. Auf der anderen Seite montierten wir einen dünnen Draht und klebten mit Maskingtapes kleine Wimpel daran. Ganz oben am Segel gab es noch ein hellblaues Band als Abschluss. Nach dem Auftauen konnten wir diese Segel ganz einfach in die Brötchen stecken.

(Die Mini-Cakeförmli gibt es beim orangen M.....)






Tischdekoration, Kommunion, Schiff, Brot, Segel, Blau, DIY








Die Dinkelbrotschiffchen stellten wir auf die weissen Servietten 
(die habe ich bei ErwinMüller bestellt). 

Auf die weissen Servietten haben wir einen Sticker "Kommunion F****" geklebt.
Es sind die gleichen Sticker, welche wir auch beim Einladungsschreiben  schon gebraucht haben.

Mir gefielen die Schiffli sehr gut - schlicht und wirkungsvoll. Genauso wie ich es mag;-)


Wenn man möchte könnte man noch den Namen in Fischform anhängen, z.Bsp so wie wir das hier bei den Einladungen gemacht haben. 
Wir entschieden uns aber, auf zugewiesene Plätze zu verzichten - jeder durfte sitzen wo er wollte.


Dann haben wir noch jede Menge klassische Papierschiffe gefaltet. 
Alle aus blauem Papier. 
Verschieden blaues Papier. 
Verschiedene Grössen.
Aber alle eher im Miniformat;-)






Tischdekoration, Kommunion, Schiff, Brot, Segel, Blau, DIY







Bei den grösseren Schiffli haben wir mittig eine Schaschlikspiess hineingeleimt  und wieder mit feinem Draht und Maskintapes  kleine Wimpelketten montiert. 

Als Flaggen diente entweder hellblaues Band oder ebenfalls Maskingtapes.







Tischdekoration, Kommunion, Schiff, Faltschiff, Segel, Blau, DIY







  Für den Blumenschmuck wählten wir kleine Blumensträusschen aus Vergissmeinnicht...

ich liebe diese kleinen feinen Blümchen und sie passten perfekt zu den blauen Schiffchen. In die kleinen Blumengläser legten wir unten noch ein paar blaue Murmeln hinein. Als kleiner zusätzlicher Farbtupfer;-)













 Bei den Kerzen entschieden wir uns für klassische Rechaudkerzli, welche wir mit Maskingtapes umklebten und in  Glaser stellten.







Tischdekoration, Kommunion, Schiff, Faltschiff, Segel, Blau, DIY








Im Lavande hat die Wirtin Conny auch alle Fensterbretter noch hübsch mit blauen Tüchern und unseren Schiffli dekoriert.






Tischdekoration, Kommunion, Schiff, Faltschiff, Segel, Blau, DIY






 Kulinarisch wurden wir verwöhnt und unsere Augen auch.




















Nun kommt mein absolutes Lieblingsdessert: 
Panna Cotta mit Himbeersauce und einer MiniKugel Vanilleglace oder Himbeersorbet

im Lavande gibt es das allerbeste Panna Cotta der Welt!!!!

Falls mir jemand ein Rezept für ein feines Panna Cotta hätte, wäre ich dankbare Abnehmerin...ich habe das noch nie selbstgemacht, schäm,schäm,schäm!







Lavande Flumenthal







MiniZauberpunktjunior fiel am Sonntagabend überglücklich und müde in sein Bettchen. Im Nu fielen ihm die Augen zu.....


  Nun ist der lang vorbereitete Tag auch schon wieder vorbei. 
Als kleine Erinnerung haben wir ein paar Blumensträusschen und einige Schiffli noch auf unseren Esstisch gestellt... so bleibt der Festtag noch ein klein wenig länger präsent.



Seid herzlich lieb gegrüsst
Frau *Zauberpunkt





Tischdekoration, Kommunion, Schiff, Faltschiff, Segel, Blau, DIY




Meinen Beitrag zeige ich auch noch beim Creadienstag






Kommentare:

  1. So viel Liebe - alleine schon in der Dekoration....
    Was für eine glückliche Familie seid ihr, Liebe in diesem Mass leben zu dürfen......
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Fr. Zauberpunkt,
    traumhafte Deko hast du für diesen besonderen Tag gezaubert:) Gefällt mir wirklich sehr gut. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Wunderschön eure Tischdekoration, da habt ihr aber viel gewerkelt. Herzlichen Dank für den Restauranttipp, bin schon am Datum organisieren.... Das Panna Cotta Rezept ist bereits per Mail unterwegs.... Wünsche dir einen schönen Frühlingstag.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  4. Mich hat schon deine Einladungskarte begeistert, aber die Tisachdeko ist der Hammer. Schade das ich keine Kommunionkinder mehr habe, aber ich merks mir für meine Enkel :-).
    Ja da kommt doch ein bisschen Wehmut auf, es war eine schöne Zeit als man mit den Kindern für solche Feste basteln und dekorieren konnte. Na ja vielleicht steht bei mir ja demnächst ein Hochzeit ins Haus, **lach***

    Ganz liebe Grüße vom Bodensee
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine Tischdeko ganz nach meinem Geschmack!! Total toll!!!
    Habt ihr euch schön ausgedacht und super gebastelt!!
    Liebe grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. einfach nur zauberhaft und die Idee mit dem Dinkelbrotschiffchen finde ich wirklich ganz wunderbar ♥♥♥

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Zauberpunkt, bei dieser Tischdeko konnte das Fest ja nur ein voller Erfolg werden. So viele schöne Ideen habt ihr umgesetzt, da haben die Gäste hoffentlich sehr gestaunt und sich gleich doppelt wohl gefühlt. Die Schiffchendeko ist auch wunderbar für einen Sommertisch geeignet. Werde ich mir auf jeden Fall im Hinterkopf abspeichern.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole, bei euch möchte man sich einfach gerne dazusetzen, es ist alles mit viel Liebe dekoriert und das Motto mit den Schiffchen gefällt mir sehr für die Kommunion. Der Tag wird sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Einfach schlicht und schön. Herzlichst Irene

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön!!! Das ist eine reizende Idee! Da haben alle Gäste bestimmt ganz große Augen gemacht - oder?! Ich bin total begeistert!
    Ganz liebe Grüße zu dir... Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja toll au! :)
    LG Maira

    AntwortenLöschen
  11. Wunderwunderschön sieht das aus. Das habt ihr so schön dekoriert, ganz toll.
    Oh panna cotta liebe ich auch sehr. Leider muss ich es jetzt selber zubereiten, da ich es auswärts ja nicht mehr essen kann wegen meiner Laktoseinroleranz. Mein Mami macht auch ein sehr feines, muss sie mal nach dem Rezept fragen :).

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön! Die Deko ist einfach ein Traum! Die kleinen Schiffchen sind super süß!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  13. Deine Bilder sind sehr hübsch und die Deko supergelungen! Faltschiffchen geistern mir auch gerade durch den Kopf! Ich werde bald Geburtstag feiern, in unserer kleinen Stadt, im "Bootshaus". Da liegt eine solch hübsche Tischdeko ganz nah! Ich werde sie vermutlich ein bisschen rockiger gestalten;-), dann lege ich noch ein paar salzige Lakritzheringe und "Fischlis" dazu, hihihi. Freue mich schon! Ahoi, Tina

    AntwortenLöschen
  14. Die Tischdeko ist ja ein Traum, total schön.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Wieder einmal genial, alles ist echt zauberpunkthaft schön :-))))) !!
    Mir geht es wie iRene....einfach dazusetzen und geniessen, das wär's ;-)
    Mit liebem Gruss

    elma

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frau Zauberpunkt
    Die Dekoration, die du gezaubert ist wunderschön. Alles passt perfekt zusammen!
    Liebste Frühlingsgrüsse Christa

    AntwortenLöschen
  17. Das ist eine wunderschöne Tischdeko, alles passt so toll zusammen und die kleinen Faltboote mag ich sehr gerne! Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole
    Die Deko passt super zu den Einladungen und umgekehrt! toll gemacht, gefällt mir sehr! Die Schiffli und die Farbkombi ist klasse!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  19. Eine wunderschöne Deko und ein echt tolles Gastgeschenk... sehr geschmackvoll alles...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  20. Jaja, bei panna cotta bin ich auch sofort dabei! Und an einer solch schön dekorierter Tafel sowieso!
    Meine Favoriten sind die Brotschiffli und die Kleberli. Toll!
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole
    Danke für deinen lieben Kommentar! Ich habe meinen Cameo arbeiten lassen. Für die Schablone habe ich das Stencil Vinyl gebraucht. Und anschliessend die Farbe mit einem Schwämmchen aufgetragen. Ich suche noch nach einer anderen Folie, die ich benutzen könnte. Das Stencil Vinyl ist selbstklebend, was ja gut ist beim "Betupfen", aber man kann sie nur etwas 2-3 mal gebrauchen.
    Sei ganz lieb gegrüsst, Christa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Frau Zauberpunkt

    Sooooo unglaublich schön - da lacht das Herz.
    Darf ich zu den Brötchen etwas fragen...wurden die mit der PapierCakeForm eingefroren? Frag mich grad, ob das Papier, dann nicht wellig wird.

    Liebe Grüße und ein großes Kompliment für das tolle Gesamtpaket, Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines
      uuuu.... das weiss ich jetzt nicht mehr so genau. Ist doch schon ein Weilchen her....Ich glaub, ich habe sie mit den Papierförmchen tiefgefroren. Diese waren relativ dick und stabil und speziell beschichtet. Wenn du dir nicht sicher bist, nimmst du sie zum gefrieren aus den Förmchen raus und wenn sie dann aufgetaut sind, kannst du sie wieder hineintun. Danke für deine lieben Zeilen!
      Herzlich Frau Zauberpunkt

      Löschen
  23. Hallo Frau Zauberpunkt,
    ich bin ganz begeistert von den Brot-Booten und würde sie gerne nachmachen/-backen. Leider kann ich die passenden Förmchen einfach nicht finden. Hast du einen Tipp, wo man sie bekommt (in Deutschland oder im Zweifelsfall online)?
    Liebe Grüße, Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kristin
    Wenn du nach "Mini-Einwegbackformen" googlest, findest du jede Menge;-)
    Liebe Grüsse
    Frau Zauberpunkt

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    wie hast du die Kirche dekoriert?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...